Leitseite
Ausschreibungen und Vergabe
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus
Leitseite > Verwaltung & Politik > Veröffentlichungen > Ausschreibungen und Vergabe

Ausschreibungen

Die Stadtverwaltung Düren stellt ihre Ausschreibungen auch ins Internet.

Sie haben damit die Chance, sich - neben den Veröffentlichungen in den überregionalen Ausschreibungsblättern und Tageszeitungen sowie unabhängig von den Öffnungszeiten des Rathauses - schnell und unmittelbar über aktuelle Ausschreibungen zu informieren.
Die Ausschreibungen werden hier im pdf-Format abgelegt, so dass jeder Rechner sie öffnen, speichern und drucken kann, sofern der kostenlose Adobe Reader installiert ist.

Newsletter

Sie können sich auch per Newsletter über neue Ausschreibungen informieren lassen. Diesen Service können Sie natürlich jederzeit kündigen.

Vergabesatellit Wirtschaftsregion Aachen

Vergabeplattform der Wirtschaftsregion-Aachen

Die Ausschreibungen der Stadt Düren finden Sie auch auf der Vergabeplattform der Wirtschaftsregion Aachen.

Aktuelle Ausschreibungen

Naturwissenschaftliches Lehrmaterial Burgau Gymnasium Düren

Die Ausschreibung umfasst die Lieferung und Verräumung von naturwissenschaftlichem Lehrmaterial/Schülerversuchsmaterial als Ersatz- und Ergänzungsbeschaffung (Biologie, Physik, Chemie) für das Burgau-Gymnasium, Karl-Arnold-Str.5, 52349 Düren.
Sie erfolgt im offenen Verfahren nach VgV.
Submissionstermin ist der 03.05.2018, 11:00 Uhr.

Weitere Details finden Sie unter: www.vergaben-wirtschaftsregion-aachen.de

Beschaffung eines Kommandowagens

Das Amt für Feuerwehr und Rettungsdienst der Stadt Düren, plant die Beschaffung von einem Kommandowagen (KdoW) nach EN 1846 und DIN 14507 in aktueller Fassung. Für das Fahrzeug ist eine Ausstattung und Beladung mit anzubieten. Dieses Dürener Einsatzfahrzeug dient vornehmlich der Anfahrt mit Sonderrechten zur Einsatzstelle. Zusätzliche Ein- und Ausbauten qualifizieren dieses Fahrzeug für Erkundungs- und Logistikzwecke. Durch Zusatzausrüstungen (Beladung) wird es für den Anwendungsbereich sowie dem individuellen Bedarf konzipiert.

Submissionstermin: 13.06.2018

Bekanntmachung zur Ausschreibung eines Mehrzweckfahrezeugs auf Pick-Up-Basis

Dieses Dürener Mehrzweckfahrzeug soll mit seiner Besatzung als nicht selbständig taktische Einheit die Aufgabenerfüllung in den Bereichen des Lasten- und Logistiktransport auf der Ladefläche für Werkstatt- und Lagerbereiche,  für Personen- und Materialtransport über weitere Strecken zu Lieferanten und Herstellern, als Zugfahrzeug für Anhänger (z. B. Rettungsboot,  Plateauanhänger, Versorgung usw.), als Abschleppfahrzeug der Kfz-Werkstatt für Pkw, Krankenkraftwagen und weitere Fahrzeuge bis 3,5t mit Abschleppseil oder Abschleppstange und als Reserve-Alarmfahrzeug dienen.

Das Mehrzweckfahrzeug soll geeignet sein, zur Aufnahme von mindestens 4 Personen (inkl. Fahrer) und geringer feuerwehrtechnischer Beladung. Zusätzliche Komponenten sollen das Fahrzeug für professionelle Start- und Werkstatthilfe qualifizieren. Außerhalb des Einsatzes soll mit diesem Fahrzeug durchgehend die Logistik von Werkstatt- und Lagerbereichen erledigt werden.

Die Beschaffung des Fahrzeuges mit Aus- und Aufbau zum Mehrzweckfahrzeug muss nach der Norm DIN 14502 und EN 1846 erfolgen. Das Fahrzeug soll als Zweiachs-Straßen-Frontlenkergestell konzipiert werden. Aus technischen und wirtschaftlichen Gründen wird hierzu ein serienmäßiges Pick-Up-Fahrgestell verwendet. Dieses Fahrgestell muss für den Antrieb und zur Aufnahme der zusätzlichen Ausrüstung, der ergänzten einsatztaktischen Beladung gemäß dem Anforderungsprofil der vorliegenden Leistungsbeschreibung (Ziffer 5.12ff., Ziffer 5.15ff. und Ziffer 5.17ff.) geeignet sein.

Da das Fahrzeug auch als Zugfahrzeug eines gebremsten Anhängers Verwendung finden könnte, sollten nach Möglichkeit eine Anhängelast von mindestens 2.600 kg und eine Stützlast von mindestens 100 kg möglich sein.

Submissionstermin ist der 02.05.2018 um 11:00 Uhr.

Verkauf eines ausgesonderten Feuerwehrfahrzeugs

 Drucken © Stadt Düren

Kontakt

Bauverwaltungsamt
Kaiserplatz 2 - 4
(4. Etage)
52349 Düren

Telefon: 02421 25-2407
Telefax: 02421 25-180-2406

Kontaktformular